pages_start

"Gesellschaft" kategorisinde yer alan 21 haber tarihe göre sıralandı

Aufruf der Gewerkschaften gegen Internetzensur

Gewerkschaften haben gegen die von der Regierung geplante Internetzensur durch ein obligatorisches Filtersystem protestiert. Sie riefen zur Gründung einer gemeinsamen Front gegen die Zensurmaßnahme auf.

Devamı için tıklayınız »

Aussage Kenan Evrens aufgenommen

Der Bevollmächtigte der Staatsanwaltschaft Ankara, Hüseyin Görüşen, hat im Rahmen der Ermittlungen „zum Putsch vom 12. September‟ die Aussage des damaligen Generalstabsvorsitzenden Kenan Evren aufgenommen.

Devamı için tıklayınız »

Hassverbrechen gegen Homo-/Bisexuelle und Transgender kein Problem?

Die Initiative Kaos GL, eine Organisation schwullesbischer Menschen und Transgender, veröffentlichte am 2. Mai in einer Reihe zu Hassverbrechen ein Interview mit der Rechtsanwältin Yasemin Öz.

Devamı için tıklayınız »

Ein armenischer Soldat, verstorben am 24. April

Am 24. April jährte sich der Massenmord an Armeniern in der Türkei zum 96. Mal. Der Tod des armenischen Rekruten Sevag Şahin Balıkçı, eingesetzt im Bezirk

Devamı için tıklayınız »

Die Sure des Fettayyip

In ihrer letzten Ausgabe veröffentliche die Zeitschrift Express Dergisi ein Interview mit dem im März verhafteten und seitdem im Gefängnis von Silivri in Untersuchungshaft befindlichen Journalisten

Devamı için tıklayınız »

Frauen zerbrechen Kriegspielzeug am Taksim-Platz

Um öffentliches Interesse für ihre Forderung nach Frieden zu wecken, zerbrachen Mitglieder der Fraueninitiative für Frieden am vergangenen in einer farbenfrohen Aktion Kriegsspielzeug auf dem Taksimplatz

Devamı için tıklayınız »

„Fürchtet die Angeklagten!‟

Die 12. Kammer für Schwere Straftaten in Istanbul hat im Prozess gegen die Soziologin Pınar Selek - trotz der Forderung des Türkischen Kassationsgerichtshofs nach lebenlanger Haft

Devamı için tıklayınız »

Männergewalt 2010: 217 Frauen getötet

Im vergangenen Jahr haben Männer aller Alters-, Berufs- und Statusgruppen gegen Frauen fast aller Alters-, Berufs- und Statusgruppen in verschiedener Form Gewalt angewendet: physisch, psychologisch, sexuell,

Devamı için tıklayınız »

Die Bestialität der Operation „Rückkehr ins Leben‟: Befehlsgeber verurteilen!

Zehn Jahre ist es her, dass Inhaftierte und Strafgefangene gegen die „F-Typ‟-Isolationsgefängnisse ein Todesfasten begannen. Gegen dieses wurde am 19. Dezember 2000 mit einer Militärintervention vorgegangen.

Devamı için tıklayınız »

ÄrztInnen als Gewerbetreibende

Im Gefolge des Regierungsprogramms „ Gesundheitliche Transformation‟ wurden neue Maβnahmen an Privatkrankenhäusern bekannt. Gegenstand sind Kostensenkungsmaβnahmen angesichts der zunehmenden Konkurrenz auf dem Gesundheitssektor.

Devamı için tıklayınız »

2010: Menschenrechtsverletzungen nahmen zu

Auch im Jahr 2010 waren Menschenrechtsverletzungen in der Türkei verbreitet. Einen Anstieg gab es bei Verletzungen des Rechts auf Leben, der Organisations-, Versammlungs- und Meinungsfreiheit.

Devamı için tıklayınız »

„Wir rebellieren!‟ - Knüppel und Pfeffergas gegen Studierende

Studierende der Middle East Technical University, der Hacettepe- und der Ankara-Universität haben sich zu einem Protestmarsch gegen die Politik von Regierung und Polizei versammelt. Letztere antwortete

Devamı için tıklayınız »

Unterschriftenkampagne und Prozess gegen Serie „Was ist Fatmagüls Verbrechen?‟

Frauenorganisationen in der Türkei haben eine Unterschriftenkampagne zur Beendigung der Serie „Was ist Fatmagüls Verbrechen?‟ begonnen. Den Initiatorinnen zufolge legitimiere die von eşnem Privatsender ausgestrahlte Serie

Devamı için tıklayınız »

Loç-Tal: Widerstand der DorfbewohnerInnen dauert an

Das Loç-Tal in Kastamonu, ein Naturwunder mit zahllosen Pflanzenarten, soll dem Bau eines Wasserkraftwerkes zum Opfer fallen. Im Loç-Tal finden sich auf gleichem Raum Pflanzen, die

Devamı için tıklayınız »

„Freiheitserlass‟ setzt Studierende unter Druck

Der Hochschulrat YÖK, die 'Regulierungsbehörde für alle Universitäten' in der Türkei, hat ein neues Dekret erlassen, welches demnächst an den Lehranstalten zur Anwendung kommen wird. Unter

Devamı için tıklayınız »

Türkische AutorInnen übersetzen ihre Bücher ins Kurdische

Türkische LiteratInnen haben ihre Absicht bekanntgegeben, sich mit Übersetzungen gegen die Unterdrückung und das Verbot muttersprachlicher Literaturen stark zu machen. Unter dem Motto „Allen Sprachen das

Devamı için tıklayınız »

Betreibergesellschaft greift Zelte an

Die mit dem Bau eines Wasserkraftwerkes im Naturschutzgebiet Loç-Tal (Kastamonu/Cide) beauftragte Firma ORYA Enerji griff Zelte protestierender DorfbewohnerInnen und Umweltschützerinnen an und beschädigte Transparente. Bereits in

Devamı için tıklayınız »

Unbeugsame 'Barbaren'?

Ganz Istanbul ist ergriffen von "städtischer Transformation". Ganz Istanbul? Nein. Hier und da regt sich Widerstand.

Devamı için tıklayınız »

Zur Diskussion um das Verfassungsreferendum in der Türkei

Seit Monaten hatte das Paket mit Vorschlägen der AKP-Regierung zur Änderung der 1982 verabschiedeten Verfassung die politische Diskussion in der Türkei bestimmt. Nun wird am 12.

Devamı için tıklayınız »

Die linke Tragödie

Eine Polemik über den »türkischen Sozialismus«

Devamı için tıklayınız »