pages_start

60 news in the category "Politik" ordered by date

LabourStart Konferenz in İstanbul

In diesem Herbst bereitet sich Istanbul darauf vor Gastgeber einer sehr wichtigen und sehr aufregenden Veranstaltung für die Arbeiterbewegung zu werden. Vom 18. - 20. November

Click to continue »

Eid im Schatten des Boykotts

Die 24. Legislaturperiode wurde mit einer Rede des vorübergehenden Parlamentspräsidenten Oktay Ekşi und der Vereidigung der Abgeordneten von AKP und MHP begonnen.

Click to continue »

Widerstand in Hopa stoppt Wasserkraftwerk

Der in Hopa (Provinz Artvin) geplante Bau eines Wasserkraftwerks wurde infolge des Widerstands der EinwohnerInnen gestoppt.

Click to continue »

Wahlblock boykottiert, Polizei prügelt

Nach den Wahlen bestimmen Querelen um die Zulassung mehrerer Kandidaten und ausgreifende Polizeigewalt die Tagesordnung in der Türkei.

Click to continue »

Zum Jahrestag des Widerstands vom 15. und 16. Juni 1970

Von den Parlamentswahlen überschattet, rückte dieser Tage auch der 41. Jahrestag der ‘Ereignisse vom 15.und 16. Juni 1970’ näher; ein Tag, der in der Geschichte der

Click to continue »

AKP gewinnt - Linksbündnis triumphiert!

Die Würfel sind gefallen - die Voraussagen der Umfrageinstitute sind zum größten Teil eingetroffen. Die AKP (Partei der Gerechtigkeit und Entwicklung) hat erneut die Wahlen gewonnen,

Click to continue »

Parlamentswahlen in der Türkei - Wahlabendanalyse: AKP gewinnt - Linksbündnis triumphiert!

Die Würfel sind gefallen - die Voraussagen der Umfrageinstitute sind zum größten Teil eingetroffen. Die AKP (Partei der Gerechtigkeit und Entwicklung) hat erneut die Wahlen gewonnen,

Click to continue »

Ergebnisse der Parlamentswahlen: AKP gewinnt, Block gestärkt

49.9% der gültigen Stimmen gingen an die AKP, 25,9% an die CHP, 13% an die MHP und 6,6% an unabhängige KandidatInnen.

Click to continue »

Lage angespannt: Die Türkei vor den Wahlen

Wenige Tage vor den Parlamentswahlen zur 24. Legislaturperiode ist die Atmosphäre in der Türkei angespannt, die Rhetorik wird allenthalben schärfer.

Click to continue »

Nichts wird so sein wie früher

Am Wahltag werden die WählerInnen nicht nur über eine neue Regierung entscheiden, sondern auch über die Erarbeitung einer neue Verfassung und darüber, ob in der »Kurdenfrage«

Click to continue »

Frauen treten für Dilşat Aktaş ein

Voller Wut gingen am vergangenen Samstag Frauen in Istanbul auf die Straße, um gegen Ministerpräsident Erdoğan zu protestieren.

Click to continue »

Aussage Kenan Evrens aufgenommen

Der Bevollmächtigte der Staatsanwaltschaft Ankara, Hüseyin Görüşen, hat im Rahmen der Ermittlungen „zum Putsch vom 12. September‟ die Aussage des damaligen Generalstabsvorsitzenden Kenan Evren aufgenommen.

Click to continue »

„Sie sollte getötet werden“

Proteste im Vorfeld der Wahlkampfkundgebung von Ministerpräsident Erdoğan in Hopa forderten ein Todesopfer; eine gegen die Gewalt demonstrierende Aktivistin wurde durch Polizeiprügel schwer verletzt.

Click to continue »

FilmkünstlerInnen gegen Staudamm in Dersim

An den zunehmenden Protesten gegen den Bau von Staudämmen, die die Natur in Dersim bedrohen, beteiligten sich nun auch auch Filmschaffende. Im Rahmen des Dersim-Filmfestival für

Click to continue »

Die Sure des Fettayyip

In ihrer letzten Ausgabe veröffentliche die Zeitschrift Express Dergisi ein Interview mit dem im März verhafteten und seitdem im Gefängnis von Silivri in Untersuchungshaft befindlichen Journalisten

Click to continue »

1. Mai 2011 am Taksimplatz

Am Istanbuler Taksim-Platz wurde der 1. Mai gefeiert. Hunderttausende Arbeitende protestierten gegen Ausbeutung und Ungleichheit. Auch in anderen Städten gab es groβe Beteiligung.

Click to continue »

Veto gegen unabhängige KandidatInnen fällt

In einer achtstündigen Sitzung beschloss die Türkische Wahlbehörde, ihr Veto gegeen zwölf unabhängige KandıdatInnen zurückzunehmen. Die KandidatInnen Mehmet Hatip Dicle, Leyla Zana, Ertuğrul Kürkçü, Gülten Kışanak,

Click to continue »

Veto gegen unabhängige KandidatInnen fällt

In einer achtstündigen Sitzung beschloss die Türkische Wahlbehörde, ihr Veto gegen zwölf unabhängige KandıdatInnen zurückzunehmen. Die KandidatInnen Mehmet Hatip Dicle, Leyla Zana, Ertuğrul Kürkçü, Gülten Kışanak,

Click to continue »

Vor den Parlamentswahlen –KandidatInnenlisten und ein Wahlbündnis

Knapp zwei Monate vor den Parlamentswahlen am 12. Juni 2011 haben Parteien und ein linkes Wahlbündnis ihre KandidatInnenlisten vorgestellt.

Click to continue »

YSK verweigert KandidatInnen des kurdisch-linken Wahlblocks die Zulasssung zur Wahl

Die Wahlbehörde der Türkei (Yüksek Seçim Kurulu, YSK) hat, nachdem sie bereits 12 unabhängigen KandidatInnen die Zulassung zur Wahl verweigert hatte, auch der Partei für Freiheit

Click to continue »